Führungen durch den RuheForst Hunsrück

Während einer kostenlosen Waldführung mit einem Vertreter der Ortsgemeinde Niederhosenbach haben Sie die Möglichkeit, sich näher über diese Bestattungsform zu informieren.

Erfahren Sie, wie dieses Betriebskonzept auf einzigartige Weise den Schutz eines Mischwaldes mit einer neuen Bestattungsform verbindet.

Wenn Sie sich schon vorab einen Eindruck verschaffen möchten, schauen Sie in unsere Diaschau.

 

Feste Termine, zu denen wir seit 2007 öffentliche Führungen angeboten haben, gibt es seit 2017 nicht mehr. Informationen über unser Angebot sind offenbar inzwischen so weit verbreitet, dass diese Führungstermine im Laufe des Jahres 2016 nur noch sporadisch besucht wurden.

Zu jedem zweiten Sonntag im Monat, 14:00 Uhr, halten wir uns trotzdem weiterhin für eine Führung bereit, bitten Sie aber, sich telefonisch bis freitags anzumelden, wenn Sie den Sonntagstermin wahrnehmen möchten.

Ohne Anmeldungen wird ansonsten unsererseits niemand vor Ort sein.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit um einen unverbindlichen Einzelführungstermin nachsuchen.

Anmeldungen und Anfragen unter 0 67 85 – 94 37 40.

Treffpunkt:

Parkplatz am Haupteingang.

Bitte beachten Sie, dass Hunde den RuheForst Hunsrück nicht betreten dürfen.